In der Mitte befand sich das Gleisbett und vor dem hinteren Gebäude (Buntgarnwerke) eine Drehscheibe.

Anschlussgleis zu den Buntgarnwerken (Mai 2012)

zurück | weiter