In Dresden fand vom 11. bis 13. April und in Leipzig am 12. April 2014 eine Ausstellung mit historischen Schienenfahrzeugen statt, die
auch besichtigt werden konnten. So waren im Dresdner Hauptbahnhof der SVT 137 "Bauart Köln", die Baureihen 203, V 240 und V 118
ausgestellt. Im Rahmen des Bahnhofsfests im Leipziger Hauptbahnhof konnten die dauerhaft ausgestellten Fahrzeuge, wie die Baureihen
52, 137, E 04, E 44 und E 94, diesmal auch von Innen begutachtet werden, sowie ein modernisierter, siebenteiliger ICE-T.
Daneben gab es Informationsstände der Deutschen Bahn und Vereinen, Eisenbahnsouvenirs und weiteres.

Dresden: Hauptbahnhof, Gleis 6 und Stumpfgleis.

       

Leipzig: Hauptbahnhof, Gleis 24.

       

       

       

zurück zu 175 Jahre Ferneisenbahn | zurück zu Porträts