Auf dem Gleis 24 im Leipziger Hauptbahnhof, dem sogenannten "Museumsgleis", stehen fünf historische Schienenfahrzeuge. Dazu gehören: eine Dampflok aus dem Zweiten Weltkrieg, der letzte erhaltene "Fliegende Hamburger" und drei Krokodile. Die Dampflok gehört dem Eisenbahnmuseum Leipzig, während alle anderen Fahrzeuge Eigentümer vom DB Museum Nürnberg sind und von Leipziger Gruppen betreut werden.