Am Samstagabend, 5. Mai 2012, fand bis nach Mitternacht die 13. Leipziger Museumsnacht statt, an dem auch das "Eisenbahnmuseum Leipzig" beteiligt war. Es bestand die Möglichkeit, das ehemalige Bahnbetriebswerk mit Dampflokomotiven und Personenwagen zu besichtigen, darunter wurden auch Führerstandsmitfahrten angeboten.

       

   

Höhepunkte waren die Überführung von Kohle mittels eines Eisenbahndrehkrans in den Tender der Dampflokomotive "52 8154-8" - Danach wurde mit mehreren Personenwagen rangiert.