Anhand einer Drehscheibe können die Eisenbahnkrane gedreht werden.

KIROW-Werk Leipzig | 31.08.2013

zurück | weiter