Blick auf die nördlichen Widerlager, rechts daneben die beiden neuen.

Haltepunkt Markkleeberg | 17.03.2013

zurück | weiter