Die neuen Eisenbahnbrücken erhielten nun auch eine Lärmschutzwand, durch die man jedoch durchsehen kann.

Haltepunkt Leipzig-Stötteritz | 25.08.2013

zurück | weiter