Der 750 tonnenschwere Autokran manövriert das 80 tonnenschwere Brückenteil an seine neue Position.

Haltepunkt Leipzig-Stötteritz | 16.03.2013

zurück | weiter