Links das neue Widerlager und rechts das alte, dass demnächst abgebrochen wird.

Haltepunkt Leipzig-Stötteritz | 08.07.2012

zurück | weiter