Der Bahnhof "Leipzig Thekla" wurde ? eröffnet und befindet sich östlich der Theklaer Straße. Die Anlage ist dreigleisig ausgebaut und hat
drei Außenbahnsteige, wovon der letztere über einen großen Umweg erreichbar ist, und sind innerhalb der ersten beiden über eine
Unterführung verbunden. Bedient wird er von der S-BAHN-Linie 4 der S-Bahn Mitteldeutschland im 30-Minuten-Takt und von der
RE-Linie 10 der Deutschen Bahn im 120-Minuten-Takt. Es besteht Übergang zu den BUS-Linien 70 und 79 der Leipziger Verkehrsbetriebe.

       

       

       

zurück zu Bahnanlagen