Der Haltepunkt "Leipzig Slevogtstraße" wurde im Jahr 2004 durch den Ausbau der S-Bahnstrecke "Leipzig-Halle" gebaut und befindet sich östlich der Slevogtstraße, direkt am Friedhof Möckern. Bedient wird er von der S-BAHN-Linie 3 im 30-Minuten-Takt. Unter der Eisenbahnbrücke besteht Übergang zu den BUS-Linien 80 und 90.