Der Haltepunkt "Leipzig Rückmarsdorf" wurde im Jahr 1906 in Betrieb genommen und befindet sich an der Straße Zum Bahnhof sowie
südlich der Merseburger Straße und nördlich der Schönauer Lachen. Die Anlage ist zweigleisig ausgebaut und hat zwei Außenbahnsteige,
die mit einer Unterführung verbunden sind. Bedient wird er von der SE-Linie 15 und der RE-Linie 17 von Abellio Mitteldeutschland im
60-Minuten-Takt. An der Merseburger Straße besteht Übergang zu den BUS-Linien 130 und 131 der Personennahverkehrsgesellschaft
Merseburg-Querfurt.

       

       

zurück zu Bahnanlagen