Der Haltepunkt "Leipzig Mölkau" (vorher Zweinaundorf) wurde 1887 als Bahnhof eröffnet und befindet sich an der Zweinaundorfer Straße.
Die Anlage ist eingleisig ausgebaut und hat einen Außenbahnsteig. Bedient wird er vom Geithainer der Deutschen Bahn im 120-Minuten-Takt.
Es besteht Übergang zu den BUS-Linien 73 und 74 der Leipziger Verkehrsbetriebe.

       

zurück zu Bahnanlagen