Der Haltepunkt "Leipzig Miltitz" wurde im Jahr 1885 in Betrieb genommen und befindet sich östlich der Geschwister-Scholl-Straße.
Die Anlage ist zweigleisig ausgebaut und hat zwei Außenbahnsteige, die mit einer Unterführung verbunden sind. Bedient wird er von der
SE-Linie 15 und der RE-Linie 17 von Abellio Mitteldeutschland im 60-Minuten-Takt. In der Nähe besteht Übergang an der Endhaltestelle
Miltitz zu den TRAM-Linien 8 (in der Sommerzeit) und 15 sowie BUS-Linie 62 der Leipziger Verkehrsbetriebe.

       

       

zurück zu Bahnanlagen