Der Bahnhof "Böhlen" wurde 1842 eröffnet und wird seit 2012 umgebaut. Er befindet sich westlich des ehemaligen Empfangsgebäudes und nördlich des Kraftwerks Lippendorf. Die Anlage ist zurzeit zweigleisig ausgebaut und hat zwei Außenbahnsteige, die über einen Tunnel, Rampen und Treppen erreichbar sind. Bedient wird er von den S-BAHN-Linien 4, 5 und 5X im 30- bis 60-Minuten-Takt. Am Empfangsgebäude besteht Übergang zum ÖPNV.