Der Bahnhof "Leipzig Bayerischer Bahnhof" wurde 2005-2013 gebaut, am 14. Dezember 2013 eröffnet und am 15. Dezember 2013 in Betrieb genommen und befindet sich unter dem ehemaligen Bayerischen Bahnhof, wo heute noch der Portikus und das westliche Empfangsgebäude stehen. Die Anlage ist zweigleisig ausgebaut und hat einen Inselbahnsteig, der nördlichen über zwei Rolltreppen und jeweils eine Treppe und Aufzug und südlich über eine Treppe und Aufzug erreichbar ist. Bedient wird er von den S-BAHN-Linien 1, 2, 3, 4, 5 und 5X im 30-Minuten-Takt. Es besteht über die gleichnamige Haltestelle Übergang zu den TRAM-Linien 2, 9 und 16 sowie der BUS-Linie 60.